Die Meldelaeufer Badge

Natur erleben - neue Wege wagen! Wer 1.000 Kilometer bei Ultraläufen mit Abenteuercharakter erfolgreich absolviert hat, der lebt diesen Slogan voll und ganz.

 

Ultralaufen verbindet und schafft eine besondere Gemeinschaft in der sich Läufer gegenseitig unterstützen - über Ländergrenzen und Konventionen hinweg. Sport verbindet!

 

Meldelaeufer sind erfahrene Ultraläufer, die ihre Erfahrung mit anderen teilen und anderen gerne dabei helfen ihren Traum vom Laufen erfolgreich leben zu können.

 

 

 

Was muss ich für den Meldelaeufer Status tun?

Du hast bei Meldelaeufer Wettbewerben und Partnerläufen mindestens 1.000 Wettkampfkilometer nachweislich (Urkunde oder DUV Statistik) erbracht. 

 

Da es auch darum geht "NEUE WEGE ZU WAGEN" dürfen nur 3 Läufe von ein und dem selben Rennen in die Zählung eingebracht werden.

 

300 Laufkilometer müssen dabei mindestens mit Meldelaeufer Wettbewerben gesammelt worden sein. Es zählen jeweils nur erfolgreich beendete Läufe mit offizieller Wertung.

 

Sonderwertung: Für Millennium Quest Teilnehmer zählen alle gefinishten Laufleistungen aus allen Läufen der Quest.

 

Wie erhalte ich den Meldelaeufer Status?

Du schickst

  • Deine ausgewählten Läufe in Auflistung
  • Deine Kontaktdaten (vollständiger Name, Straße, Wohnort, Land)
  • als auch ein Bild (jpeg)

an info@meldelaeufer.de. Außerdem brauche ich Deine Zustimmung, dass ich Dein Bild zeitlich unbegrenzt zur freien Verfügung erhalte. (bspw. Darstellung der Badge Inhaber in verschiedenen Medien)

 

Was erhalte ich?

  • Kostenfreie Zusendung des Meldelaeufer Badge
  • Auflistung in der "Hall of Fame" hier auf der Webseite
  • 5% "lifetime" Rabatt auf alle Startgelder bei Meldelaeufer Aktionen
  • 10% discount für alle MONTANE Einkäufe im Meldelaeufer Shop
  • ggf. weitere Vorteile bei den Partnerläufen (werden hier angekündigt)

 

Ich bin Laufveranstalter, wie kann ich an der Meldelaeufer Badge teilnehmen?

Interessierte Laufveranstalter schreiben eine mail mit ihren Kontaktdaten, dem link zum Lauf (webseite).

 

Der Veranstalter kann Läufern mit Meldelaeufer Status einen besonderen Vorteil gewähren. Dies wird dann unter anderem hier auf der webseite kommuniziert. Der Lauf wird ebenso als Partnerlauf gelistet und verlinkt.

 

Gelistete Läufe weisen Läufer auf einen besonderen Charakter (Erlebnis, Natur, Trail) als auch auf eine hohe Qualität in der Durchführung hin. Somit versteht sich der meldelaeufer badge auch als eine Art "Gütesiegel" für Veranstalter.

 

Die Auflistung aller Konditionen zum Meldelaeufer Status erhalten interessierte Laufveranstalter via mail.


Hall of Fame: Inhaber der meldelaeufer Badge

(GER) Thomas Ehmke

(GER) Michael Wagner

(ESP) Joel Jaile Casademont

(DEN) Tonni Bager

(GER) Volker Krause

(GER) Peter Mittermeier

(GER) Kristina Tille

(GER) Andreas Geyer

(GER) Michael Teinert

(GER) Karl Rohwedder

(GER) Eckhardt Seher

(GER) André Hall

(GER) Sascha Horn

(GER) Kay Giese

(GER) Peter Allenstein

(GER) Norbert Fasel

(GER) Hans-Jürgen Egler



Welche Läufe zählen für die meldelaeufer badge?

Es zählen für die Meldelaeufer Badge folgende Läufe aus allen Austragungsjahren für alle Finisher:

 

  • Jokertrail
  • Dragon Ultratrail
  • Hexenstieg Ultra
  • Hexentanz Ultralauf
  • Barbarossa Etappenlauf
  • Goldsteig Ultra Race
  • Real Kick Ultramarathon
  • BERGischer ULTRA
  • Jägerstein Utra
  • Rund um Duisburg

Sonderwertung Millenium Quest

Es zählen für die Teilnehmer an der Millenium Quest die Läufe:

  • JUNUT
  • TorTour de Ruhr
  • WiBoLT

Es zählen folgende Partnerläufe

 

Der Transylvania 50/100 ist ein Berg Ultralauf in Rumänien mit Start in BRAN direkt im Schatten von Schloss Dracula. 


Link zur Veranstaltung: http://www.transylvania100k.com

Spine Race als auch die Spine Challenge zählen mit erfolgreich beendeten Rennteilnahmen seit 2013 zum Meldelaeufer Badge. Great Britains most brutal Race ist ein Laufabenteuer der Extraklasse. Link zur                                            Veranstaltung: http://thespinerace.com

Beim Borderland Ultra kann der Teilnehmer zwischen 2 Streckenlängen wählen: 69 km und 111 km. Beide Läufe zählen aus jedem Veranstaltungsjahr, sofern Du als Finisher gelistet bist. Grenzen erlaufen und das mitsamt bester Organisation, was will man mehr? 

Link zur Veranstaltung: http://www.borderland-ultra.de

Der Sardona Ultra Trail wartet gleich mit 4 Streckenlängen (21, 42, 58, 82 km). Richtig voran zählt es für die Badge natürlich nur mit dem längsten der 4 Läufe. Aber auch ein kurzer Lauf hat seinen Reiz und vielleicht wechselt auf diese Weise einmal jemand zu den Ultradistanzen. Gleich welche Streckenlänge - Ein toller Berglauf in der Schweiz wird allemal geboten - Mache Dich also bereit für viele schöne Höhenmeter.

Link zur Veranstaltung: http://www.sardona-ultratrail.com

Der Chiemgauer 100 bietet den Teilnehmern einen aussichtsreichen Bergultralauf mit 2 Streckenlängen an. Von Ruhpolding ausgehend können entweder 100 Kilometer oder 100 Meilen gelaufen werden. 

Link zur Veranstaltung: http://www.chiemgauer100.de

 

Seit 2012 findet der Süntel Trail statt. Die Läufer laufen entweder eine 50km oder 50meilen Strecke. Der Höhenzug Süntel liegt im Weserbergland, ein reizvolle Streckenführung durch diese bewaldete Naturlandschaft gilt als gesichert. Die Teilnehmer erwartet ein liebevoll organisierter Einladungslauf in familiärer Atmosphäre.

Link zur Veranstaltung: http://www.süntel-trail.de

 

Seit 2007 findet mit Start und Ziel in Fröttstädt der Thüringen Ultra statt. Geboten wird eine 100 km Laufstrecke mit anspruchsvollen aber gut laufbaren Höhenmetern.

Aber auch Teamwettbewerbe und Staffeln können gelaufen werden.

Link zur Veranstaltung: http://www.thueringenultra.de

Rund um Sibbesee bei Tag und Nacht. 100 meilen mit viel Trail und Höhenmetern. Hansi Köhler organisert diesen äußerst schönen Lauf mit viel Erfahrung und Herzblut.

                                           Link zur Veranstaltung: http://www.stunt100.de 

 

50 oder 100 meilen können auf einem trailigen Parcours in Dänemark absolviert werden. Gelaufen werden mehrere Runden (6) um die 100 Meilen voll zu bekommen. 4.000 Höhenmeter werden nebenbei noch eingesammelt. Je Runde gibt es 2 Verpflegungsstationen die an nichts fehlen lassen - und wenn das Wetter richtig mit macht, dann haut es einen nicht nur den Wind um die Ohren. genau das Richtige im Mai! 

 

Link zur Veranstaltung: http://www.tejnif-lob.dk


52,5 km führt der Landschaftslauf mit Start nahe Beeskow seine Teilnehmer über den Leichhardt Trail. Schwarzes Känguruh auf gelbem Grund, eine Wegmarkierung die nicht nur an den Australienforscher Leichhardt erinnern soll

 

 

                                            Link zur Veranstaltunghttp://www.leichhardt-trail-ultralauf.de

 

Mit verschiedenen Streckenlängen von 26 - 42 und sogar 105 km Länge wartet der UTAT auf. Wer ein tolles Rennen in heißen Regionen sucht ist hier genau richtig!

 

                                            Link zur Veranstaltung: http://www.atlas-trail.com/

 

Mit der Laufstrecke  "König vom Bayerwald" locken die Laufveranstalter die Ultrattrail Gemeinde nach Ostbayern. Die Landschaft ist an Schönheit kaum zu überbieten und bietet auf 53km mit satten 2.700 hm trails vom feinsten.


Es werden über 70 % des Weges auf schmalen, flowigen Singletrails gelaufen, die größtenteils auf Höhenzügen mit überwältigendem Panorama verlaufen. Das darf man nicht verpassen!


Link zur Veranstaltung: http://www.ultratraillamerwinkel.de