rütli Challenge 2018: 19.07. - 22.07.


die Rütli challenge - eine echte herausforderung

Die Rütli Challenge misst ca. 100 Meilen mit 10.000 hm im Anstieg. 

 

Dich erwartet ein toller  Lauf durch die Zentralschweiz über Pilatus, Stanser Horn, Buochser Horn und die Rigi. Es werden Dir 72 Stunden Zeitlimit zur Verfügung stehen um diese Aufgabe zu bewältigen.


RACE BRIEF

Download
Rütli Race Brief
Rütli Race Brief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Mit dem RÜTLI RACE BRIEF  erhalten Teilnehmer am Rennen detaillierte Informationen zum Rennablauf, Ausrüstung und vielem anderem mehr.

 



 

Start und Ziel

Das Rennen startet und endet in LUZERN,  am Seminarhaus Bruchmatt. Das hat den Vorteil das wir dort die Lokation nutzen können. Insbesondere die Duschen nach Zieleinlauf werden jedem willkommen sein.

 

Einschreibung, Pasta Party, Briefing

Die Einschreibung zum Lauf findet im Seminarhaus Bruchmatt  zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr statt. Die Pasta Party beginnt ab 19 Uhr. Das briefing schließt sich ab 20 Uhr an und wird ca. 75min. dauern. Das briefing ist für alle Teilnehmer verpflichtend.

 

Dropbags

Jeder Läufer kann eine Tasche (nicht mehr als 10kg Gesamtgewicht) für den Lauf abgeben. Es werden keine Koffer transportiert. Für dropbags wird keine Haftung übernommen. Taschen, die das Gesamtgewicht überschreiten werden nicht transportiert.

 

Das dropbag wird den Läufern in BUOCHS und in BRUNNEN zur Verfügung stehen. Alle DROPBAGS werden nach 72 Stunden (Zielschluss) wieder im Seminarhaus Bruchmatt zur Abholung bereit stehen.

 

In jedem Falle bringt jeder Teilnehmer einen dünnen Schlafsack und ein Handtuch mit. Wechselkleidung, Schuhe, Hygieneartikel, Erste Hilfe (Blasenversorgung, Tapes), Nahrungsergänzung sind zu empfehlen.

 

Frühstücksmöglichkeit und Start

Ab 07.00 Uhr gibt es die Möglichkeit im Seminarhaus ein Frühstück zu erhalten (Kosten: 9 SF), das Frühstück muss beim briefing gebucht werden.

 

Tracker werden ab 07.45 Uhr ausgegeben.

 

Wir starten die RÜTLI CHALLENGE um 08.30 Uhr morgens am Seminarhaus Bruchmatt. Somit steht uns der gesamte Tag zur Verfügung und nur wenig Sonnenlicht geht verloren. 

 

Pflichtausrüstung im Rucksack

  • Laufrucksack, mindestens 12 liter
  • Getränkeaufbewahrungsmöglichkeit für 3liter
  • Regenjacke
  • Regenhose
  • Mütze, Buff, Handschuhe
  • Langarmshirt
  • Lange Laufhose
  • Ersatzsocken
  • Smartphone, Tracker
  • Handgeld, mindestens 50 SF
  • Ausweis, Krankenversicherungskarte
  • 2 Stirnlampen mit Batterien, so dass beide Lampen betrieben werden können
  • GPS Gerät mit aufgespieltem track
  • 2 Notfalldecken oder ein Bivi-Bag
  • Erste Hilfe Set

 

Streckenabschnitte und Cut-offs

Je Streckenabschnitt stehen 24 Stunden zur Verfügung. Die Abschnittsorte (Buochs/Brunnen) müssen zum Cut-off wieder verlassen worden sein.

 

Luzern - Pilatus - Alpnach - Stanser Horn - Buochs (ca. 60km)

Bei der Streckenerkundung hatten wir einen heißen Tag (ca. 32 Grad). Eine kurze Rast machten wir in Alpnach (ca. 1 Std.) Es war insbesondere um Alpnach herum sehr heiß. Wir benötigten den Tag über  ca 5liter Getränke pP.

 

Wir haben dazu insbesondere alle Brunnen genutzt - auch um uns zu erfrischen. Der Pilatus über den Hintertannliweg ist gut machbar, aber doch T3+. Also ein schwieriger Streckenabschnitt, der Aufmerksamkeit und Konzentration erfordert. 

 

Buochs - Buochser Horn - Hinter Jochli - Isenthal - Flüelen - Sisikon - Brunnen

Wir hatten einen Regentag erwischt und die Temperaturen waren bei ca. 15 Grad. Es stehen wiederum ca. 60km an. Allerdings nur mit einem "richtigen" Aufstieg. Der Pass "Hinter Jochli" ist nochmal ein Zacken und man muss eine T3 Passage bei der Überschreitung passieren - die Schlüsselstelle der Etappe. All jene, die sich noch von der Premiere an die Musenalp erinnern (Streckenabschnitt T4) den haben wir heraus genommen, Er wird umlaufen (Bleikigrat - Ahorn - untere Musenalp - Bärenfallen)

 

Brunnen - Rigi - Küssnacht - Luzern

Ca. 50km und ein komplettes Bergmassiv, dass zu belaufen ist. Wir hatten leider Nebel bei der Erkundung, ansonsten erwartet den Läufer hier ein tolles Bergerlebnis.

 

Download
Ausweichroute Rütli Challenge
Die Ausweichroute ist von jedem Teilnehmer auf sein GPS Gerät aufzuspielen. Die Ausweichroute hat eine Länge von ca. 135km und ca. 4.800hm, sie geht nicht über 1.000hm hinaus. Bei Schlechtwetter oder Gewitterlagen sind wir so in der Lage von der Hauptroute abzuweichen und den Lauf in Teilen oder gesamt auf der Ausweichroute zu laufen.

Die Ausweichroute läuft dieselben Versorgungsstellen wie die Hauptroute an. Das Nutzen der Ausweichroute wird durch die Rennorganisation entweder am Start, an den VPs oder via sms mitgeteilt. Dies ist dann verpflichtend für alle Teilnehmer. Ein missachten dieser Entscheidung führt zur sofortigen Disqualifikation des Teilnehmers.
Ausweichroute_Rütli Challenge.gpx
GPS eXchange Datei 734.1 KB

Wir organisieren für dich 2 Anlaufstationen (Schlafen im Stroh) wo Du warme Mahlzeiten, eine Dusche, eine Schlafmöglichkeit, als auch Dein Dropbag findest. Dazu werden 3 Verpflegungsstationen (Alpnach km 24 - Isleten km 90 - Küssnacht km 143) organisiert

 

Es wird ein Lauf in weitestgehender Autonomie sein, ein echtes Abenteuer inmitten der Schweiz. Als Teilnehmer am Event erhälst du:

  • Kartenmaterial als Datei zum selbst ausdrucken
  • GPS Track
  • live tracking
  • 2 Anlaufstationen mit Schlafmöglichkeit, Dusche, WC, warmer Mahlzeit und/oder Brotzeit
  • Starterbeutel mit Snacks für den Lauf
  • Finisher Shirt
  • Urkunde
  • Dropbag-Transport zu den beiden Anlaufstationen und Zieltaschenaufbewahrung
  • Pre-Race Pasta Party in Luzern am 18.07.2018 ab 19.00 Uhr

 

Eventdaten:

 

  • Registrierung: Mittwoch, 18.07.2018 ab 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Luzern Seminarhaus Bruchmatt
  • Start: 19.07.2018 08.30 Uhr Luzern, Seminarhaus Bruchmatt
  • Zielschluss: 22.07.2018, 08.30 Uhr Luzern, Seminarhaus Bruchmatt

Eventlokation in Luzern

Seminarhaus Bruchmatt

Bruchmattstr. 9

6003 Luzern

 

Registrierung und Dropbag Abgabe

im Seminarhaus. Uns steht dort ein Raum zur Registrierung, Dropbagabgabe zur Verfügung

 

Dropbags

Nur 1 Tasche je Läufer - bis 10kg je Person


Anlaufstellen für den Lauf

 

VP ALPNACH - mobiler VP km 24

Wasser, Getränke, Snacks, Obst, Brot, Käse

 

VP BUOCHS - Roelli Stroh km 51

Warme und kalte Speisen, Getränke, Snacks, Brot, Käse, Obst, Dusche, Schlafmöglichkeit, dropbag

Groß Bächli, 6374 Buochs

 

VP TANNIBÜL - Berghütte km 68 und km 74

Wasser, Snacks

 

VP ISLETEN - mobiler VP km 90

Wasser, Getränke, Snacks, Obst, Brot, Käse

 

VP Chlosterhof Brunnen km 115

Warme und kalte Speisen, Getränke, Snacks, Brot, Käse, Obst, Dusche, Schlafmöglichkeit, dropbag

Schulstr. 26A, 6440 Ingenbohl

 

VP KÜSSNACHT - Hohle Gasse km 143

Wasser, Getränke, Snacks, Obst, Brot, Käse

 

ZIEL LUZERN km 160


Weitere Informationen:

  • Der Lauf ist ein Lauf in Autonomie und Selbstverantwortung. Teilnehmer starten auf eigene Verantwortung und Risiko.
  • Für die Dropbags als auch für das Reisegepäck kann keine Haftung übernommen werden, wir gehen aber mit größter Sorgfalt mit den Gepäckstücken der Teilnehmer um
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseunfallversicherung nebst Bergeversicherung, als auch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
  • Haftungsausschluss ist obligatorisch
  • Teilnehmer sind zum Start aufgrund eigener Erklärung sportgesund
  • Bildrechte vom Event gehen ohne Einschränkung an meldelaeufer.de

 

Teilnahmegebühren:

  • Early bird: bis zum 31.10.2017: 239 € (mit Wertgarantie 200 €*)
  • normal:  bis zum 31.12.2017: 279 € (mit Wertgarantie 100 €*)
  • late booking: bis zum 31.03.2017: 319 €

 

*Wertgarantie: Bei Startverhinderung erhält der Teilnehmer bis 12 Wochen vor Beginn des Events einen Gutschein für Einkäufe bei meldelaeufer.de für den Betrag der Wertgarantie. Gutscheine sind ab Ausstellungsbeginn 3 Monate gültig.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf das Abenteuer mit Euch in der Schweiz. Man könnte sagen: Es geht wieder rund!

Fotos: Eckhardt Seher - und eigene Aufnahmen


Eventticket Rütli Challenge

Leistungen: siehe Ausschreibung

Bei Buchung bitte die Shirtgröße mit angeben - Das Startticket ist nicht rückzahlbar - aber nicht personengebunden und somit übertragbar.

 

239,00 €

  • verfügbar

teilnehmer 2018

01. Bert Kirchner (WG 200)

02.

03.

04.

05.

 

...


Ergebnisse 2017